Angebot zweites WorkshopWochenende

freiwillige Anmeldung an bildungsbuendnis@bremen.de

Psychologie
Wir werden Fragen rund ums Studium der Psychologie im Allgemeinen, Berufsbilder, Besonderheiten der Psychologie an der Uni Bremen, aber auch die zur aktuellen Problematik klären. Im 2.Teil wird ein Dozent über den Alltag als Therapeut berichten.
Ort: Grazer Straße 2
Wann: 17.05.2014 - 15 Uhr bis 17 Uhr

Rollenstereotype, Beziehungsquatsch - und wie wir damit leben
Warum dürfen Jungs keine Röcke tragen, wieso ist Sex nur in einer Beziehung richtig und weshalb küssen Mädchen ihre beste Freundin? Das, was zu einer Beziehung (nicht) dazugehört und wie die Kategorien "Mann" und "Frau", "Homo" und "Hetero" etc. uns einschränken, wollen wir in diesem Workshop gemeinsam erarbeiten.
Dauer: ca. 180 Minuten
Ort: Freizi Buntentor; Geschwornenweg 11a
Wann: 17.05.2014 um 16 Uhr

Gruppenaufbau
Linke Jugendgruppen aufzubauen ist oft nicht einfach - wo treffen, was machen und wie können andere von der Gruppe etwas mitbekommen?
In unserem Workshop wollen wir herausfinden was wichtig ist um eine Gruppe aufzubauen, welche Probleme entstehen könnten und wie wir diese lösen können. Wie ihr als Gruppe aktiv sein könnt, wie Vernetzung und Finanzierung aussehen könnten und vieles mehr ist auf jeden Fall nicht nur für Menschen, die vorhaben eine eigene Gruppe zu gründen, sondern auch für alle anderen, die gerne noch andere Perspektiven auf linke Praxis Alternativen für Altbekanntes kennen lernen möchten, interessant!
Ort: Freizi Buntentor; Geschwornenweg 11a
Wann: 17.05.2014 um 16 Uhr

Schulkritik
Jeden Mor­gen ste­hen wir pünkt­lich um 8 Uhr auf der Matte – be­reit, all‘ das zu ler­nen, was ab die­sem Mo­ment Un­ter­richts­the­ma ist. Okay, so rich­tig be­reit sind wir noch nicht. Der eine schläft noch halb, die an­de­re übt noch schnell für die Klas­sen­ar­beit in der nächs­ten Stun­de. Aber im­mer­hin sol­len wir be­reit sein… In die­sem Work­shop wer­den wir uns an­schau­en, was das ei­gent­lich be­deu­tet, wenn wir 12 Jahre un­se­rer Ju­gend „für das Leben“ ler­nen: Was für ein Leben setzt denn vor­aus, dass man vor­her so viel dafür büf­felt, nur um di­rekt nach der Klas­sen­ar­beit den gan­zen In­halt wie­der zu ver­ges­sen? Warum braucht es dazu so etwas wie Noten? Diesen und anderen Fragen wollen wir im Workshop nachgehen.
Ort: Freizi Die Friese; Friesenstraße 110
Wann: 17.05.2014 um 16 Uhr

Tanzflashmob Training
Wir wollen im Aktionsmonat einen schönen und bunten Flashmob umsetzen. Die einfachen Schritte wollen wir üben und unsere Mittänzer*innen kennenlernen. Wir Wollen uns einen entspannten Übungs-Nachmittag machen und uns dann auf unseren "großen Auftritt" freuen. Den Termin des Flashmobs werden wir beim Training absprechen.
Wo: Freizi Buntentor, Geschwornenweg 11a
Wann: 18.05.2014 von 15 Uhr bis ca. 18 Uhr