Terminübersicht im Aktionsmonat

5. Mai - Auftaktaktion, 11.30 Uhr, Überseemuseum
5. Mai - Generation of Crisis, 19 Uhr, Lagerhaus
5. Mai - Afterchill, 19.30 Uhr, Freizi Friese
9. Mai - Angry Youth! Solikneipe!, 21 Uhr, BDP Haus am Hulsberg
10. Mai - Workshops
11. Mai - Workshops
16. Mai - Reclaim your Brain Party, 19 Uhr Hochschule/ 20 Uhr Uni
17. Mai - Workshops
18. Mai - Workshops
20. Mai - Hochschulen: gemeinsamer Spaziergang
20. Mai - Freizis: Aktionen vor der Bürgerschaft
24. Mai - Workshops
25. Mai - Workshops
27. Mai - Abschlussdemo; 11.30 Uhr; vor dem Überseemuseum
28. Mai - Abschlussparty

Wenn ihr schon wisst, zu welchen Workshops ihr kommen wollt, könnt ihr euch gerne anmelden, damit wir wissen, wie viele kommen. Ihr könnt aber natürlich auch spontan vorbeikommen (mehr lesen)

Abschlusskonzert & -Party (28.05.2014)

Wir tanzen uns die Welt, wie sie uns gefällt!
Nach einer bunten Demonstration am Dienstag vormittag, haben wir es uns verdient zu feiern! Feiern wir also uns, unsere Freund*innen und die schöne Zeit, die wir zusammen haben!

Mittwoch, 28.05., ab 20 Uhr, BDP Haus am Hulsberg - am Hulsberg 136

20.00 Einlass
20.30 Prinzessin E & Her(r) Bitch
21:30 Alltag

DJ - Lineup folgt demnächst
(mehr lesen)

Abschlussdemo (27.05.2014)

Der Aktionsmonat endet - Unsere Träume nicht!

Für ein selbstbestimmtes Leben und Lernen rufen wir euch deshalb auf zum Schul- und Unistreik, zur Demonstration am Vormittag des 27. Mai!

Lasst uns zum Abschluss unseres Aktionsmonats laut, kreativ, und entschlossen auf die Straße gehen. Zusammen wollen wir an diesem Tag Bremen bunt werden lassen. Gegen diese graue Gesellschaft!

27.05.2014 ab 11.30 Uhr vor dem Überseemuseum


-> zur Facebookveranstaltung
(mehr lesen)

drittes Workshopwochenende (24.05./25.05.2014)

Workshops:
- Nationalismus (24.05.;15 Uhr Freizi Buntentor)
- Sexismus (24.05.; 14 Uhr, Die Friese)
- Fahrradreparatur (24.05.; ab 12 Uhr; Fahrradwerkstatt an der Uni)
- für eine Bunte Demo und eine buntere Straße (25.05., 16.30 Uhr; Freizi Buntentor)



-> zur Facebookveranstaltung (mehr lesen)

Aktionstag 30% mehr Zukunft (20.5.2014)

Das „Bündnis 30% mehr Zukunft“ hält es für sinnvoll, weiterhin mit unseren Forderungen nach Erhalt aller Freizis in der Öffentlichkeit zu bleiben und auf den Bedarf der Bremer Jugend wertschätzenden Finanzierung der Jugendförderung, der Jugendverbände und der außerschulischen Bildung hinzuweisen. Die aktuellen 3,5 % am Jugendhilfeetat sind nicht hinnehmbar.

Aus diesem Anlass haben wir den Dienstag, 20. Mai 2014 unter den Titel
„Mobilität fördern- politische Bildung vor Ort“ gestellt.
(mehr lesen)

gemeinsamer Spaziergang (20.05.2014)

Gemeinsamer Spaziergang durch die Bremer Bildungslandschaft.

Es rufen auf: Aktive der Uni und Hochschule Bremen und der Bremer Aktionsmonat Mai (mehr lesen)

zweites WorkshopWochenende (17.05./18.05.2014)

Workshops:
- Rollenstereotype, Beziehungsquatsch - und wie wir damit leben (17.05.; 16 Uhr; Freizi Buntentor)
- Gruppenaufbau (17.05.;16Uhr; Freizi Buntentor)
- Schulkritik (17.05.; 16Uhr; Friese)
- Psychologie (17.05.; 15 Uhr; Uni Bremen)
- Tanzflashmob Training (18.05.; 15 Uhr; Freizi Buntentor)
(mehr lesen)

Reclaim your Brain Party (16.05.2014)

Aktive aus der Uni Bremen, der Hochschule Bremen und dem Bremer Aktionsmonat Mai laden ein zur "Reclaim your Brain Party"

19 Uhr Soli-Fahrraddemo Start: Hochschule Bremen
20 Uhr Info-Abend
21.30 Uhr Konzert
23 Uhr Party
(mehr lesen)

erstes WorkshopWochenende (10.05./11.05.2014)

- Vegan Kochen und Leben (11.05.; 15 Uhr, Freizi Friese)
(mehr lesen)

Angry Youth! Solikneipe! (9.5.2014) - á gauche Bremen

Ein weiteres Mal soll in vergnüglicher Atmosphäre das Gläschen/Bierchen erhoben werden auf zukünftige linke Projekte, die durch Einnahmen dieser Soli-Kneipe ermöglicht werden. Oder einfach nur mal wieder Freund*innen treffen, ne schöne Zeit zusammen haben und über dieses und jenes schnacken.

Veranstalter*in: à gauche Bremen (mehr lesen)

Generation of the crisis! - linksjugend solid

Am 5. Mai startet solid eine Tour durch Bremen, Bielefeld, Berlin und Leipzig mit Aktivist*innen aus Finnland und Griechenland und mit Malte Fiedler (Jugendkandidat für die Wahlen zum Europäischen Parlament), um sich mit Jugendlichen aus anderen Teilen des krisenhaften Europas auzutauschen!

Termine der Diskussionsveranstaltungen:
Bremen, 5.5.14 19:00 Lagerhaus / Etage Drei mediencoop, Schildstrasse 12 (mehr lesen)

Afterchill: Auftaktaktion (5.05.2014)

Nach der Auftaktaktion am Vormittag am Hauptbahnhof wollen wir am Abend uns noch einmal zusammen setzen. Bei dem ein oder anderen Getränk uns gegenseitig kennen lernen und auf einen schönen Aktionsmonat anstoßen. (mehr lesen)

Heraus zum Aktionsmonat Mai|Auftakt (5.Mai 2014)



(zur Facebookveranstaltung)


(mehr lesen)

Bildungs-Streik am 4.Dezember (4.12.13)

Am 4. Dezember wollen Studierende der Bremer Hochschulen, Schüler*innen und Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen der Universität Bremen gemeinsam auf die Straße gehen. Ziel des Protests sind die miesen Lern- und Lebensbedingungen in den Schulen und Hochschulen. Bildung ist eine gesamtgesellschaftliche Angelegenheit! (mehr lesen)

Und wie gehts weiter?

Die Aktionswoche ist nun vorbei. Und wie gehts jetzt weiter? (mehr lesen)

Schulbesetzung! (26.11.12)

Es wird ab Montag eine Schulbesetzung geben! Wir werden uns nicht festlegen, wie lange wir bleiben und können leider auch den genauen Treffpunkt nicht lange vorher ankündigen. (mehr lesen)

Demo / GEGEN VERDUMMUNG TANZEN DU MUSST (22.11.12)

Es geht wieder darum, mit so vielen Schüler_innen wie möglich unserer Unzufriedenheit eine Stimme zu verleihen. Je mehr und je lauter wir demonstrieren, desto eher wird man auf uns aufmerksam. (mehr lesen)

Critical Mass (19.11.12)

Am Montag gabs eine Critical Mass. (mehr lesen)

Konzert/Party (17.11.12)

"Sing for Revolution - Rave against the System" war das Motto der Aktion (mehr lesen)

GSV-Infotag (15.11.12)

Am Tag nach dem Schulstreik haben wir bei dem GSV-Infotag verschiedene Workshops und Diskussionsrunden angeboten (mehr lesen)

Schulstreik (14.11.12)

Um darauf aufmerksam zu machen, dass uns nicht gefällt wie Schule derzeit gegen uns gemacht wird, haben wir die Woche mit einem Schulstreik begonnen. (mehr lesen)

Call to Action (18.10.12)

Am Donnerstag, den 18.10. war der "Call to Action", an dem in fast allen Ländern die am Bildungsstreik teilnehmen zu selbigem aufgerufen wurde. (mehr lesen)